Die CATs üben sich in Improvisation

Shakespeare hat mal gesagt: „Die ganze Welt ist eine einzige Bühne und wir sind alle nur Schauspieler, die unsere Rollen spielen.“

Eine großartige Ergänzung zu unserem Toastmasters Programm ist Improtheater. Bei Improtheater schlüpft man immer wieder in die unterschiedlichsten Rollen, die man nach wenigen Sekunden auf der Bühne spielt. Kreativität, Schlagfertigkeit, Mut, Offenheit und noch viel mehr wird trainiert. An diesem Abend wurden einige Improspiele gespielt. Alle CATS beteiligten sich intensiv an diesem Abend und es machte allen großen Spaß.

Im Anschluss hörten wir zwei tolle vorbereite Reden. Eine Rede hatte einen besonderen Charakter. Die Rede von Christian Bahß. Ganz im Sinne von Impro, verwendete er die Begriffe, die spontan von den CATS kamen und baute sie erfolgreich in seine Rede ein.

Unsere Stegreifreden hatten das Format XXL, das bedeutet, Reden von 3-5 Minuten.  Stegreifreden in diesem Format sind eine Besonderheit der CATS.
Wir hatten auch hohen Besuch. Elizabeth Smith, die Qualitätsbeauftragte von Toastmaster international.  Auch sie war von diesem besonderen Abend sehr begeistert.

Die Cologne Advanced Toastmasters sind wahrlich ein Club, für ambitionierte Redner und jeden der es noch werden will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.