Miteinander Projekte umsetzen – Pathways 2.0

Am 23.11. haben 7 Mitglieder und 7 Gäste im kreativen Kommunikationslabor von CATs am Workshop „Pathways 2.0 – Das Clubprojekt“ von Andrea teilgenommen. Mit viel Gelegenheit für alle, sich aktiv zu beteiligen, wurden kreative Ideen zur Nutzung der Pathways-Projekte entwickelt und das Clubprojekt „Mit CATs gegen den Corona-Blues“ ins Leben gerufen. Mit unserem CATs-Tourneebus wollen wir in den nächsten Wochen online von Club zu Club reisen und an den dortigen Meetings teilnehmen. Wir hoffen auf spannende Spezialmeetings und wollen unsere Reiseroute und Berichte über unsere Erlebnisse veröffentlichen. Es entstanden viele spannende Ideen, wie sich die Anwesenden mit ihren Pathways-Projekten an dieser Kampagne beteiligen können.

Die zweite vorbereitete Rede von Christian (Effektives Coaching, Stufe 4, Verbesserung durch positives Coaching) zeigte sehr strukturiert und klar am Beispiel von Adelina auf, wie positives Coaching dieser gezielt zu einem neuen Job verholfen hat.

Neu-Mitglied Eugenia aus Moskau leitete anschließend eine sehr inspirierende Stegreifreden-Runde XXL (Dauer der Stegreifreden 3 – 5 Min.) an: die Stegreifredner (alles Gäste) bekamen jeweils ein Zitat, auf dem basierend sie dann als Regisseur einen Film produzierten. Christoph drehte einen Liebesfilm mit Tomaten als Schlüssel zum Glück, Melanies Film zeigte auf, wie Online-Meetings und Kuchen zusammenhängen und Roger möchte eine Endlos-Doku-Soap rund ums Kochen mit Schwerpunkt auf Zwiebeln drehen. Zusätzlich zum schriftlichen Feedback von allen für die Redner gab es noch ausführliche Bewertungen (3 – 5 Min.) von Stefan und Sarah, welche gleich im Anschluss selbst Bewertungen von Franz und Roger erhielten.

Manuel lud uns schließlich noch für Donnerstag zu den Osnaspeakern ein und wir verabschiedeten uns hochzufrieden voneinander mit der Aussicht auf viele weitere spannende Meetings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.